1. TEPFIT-Golfturnier am 14. Mai im GC Werdenfels – mit Dr. Christian Fulghum!

An alle Golfer unter meinen Lesern und an diejenigen, die es mal ausprobieren wollen: Am Sonntag, 14. Mai 2017, wird es das erste TEPFIT-Golfturnier über 9 Löcher im Land- und Golfclub Werdenfels bei Garmisch-Partenkirchen geben. Dies ist der Golfclub von Dr. Christian Fulghum, Chefarzt der endogap-Klinik für Gelenkersatz in Garmisch-Partenkirchen. Er bietet seinen Patienten ja schon seit längerem ein sogenanntes endolife-Sportprogramm zum Wiedereinstieg nach der Hüft- (oder Knie-)OP. Just am 13. Mai ist die endolife-Golfwoche beendet. Was liegt da näher, als zum Abschluss ein kleines Turnier für alle TEP-Träger auszuschreiben?

Nach der Runde gibt es ein Mittagessen im gemütlichen Clubhaus.

Nach der Runde gibt es ein gemeinsames Mittagessen im gemütlichen Clubhaus.

Und das Beste: Golflehrer Jody Morris bietet allen Noch-Nicht-Golfern einen Schnupperkurs „Healthy Swing“. Er ist der Pro, der auch bei den endolife-Kursen die Teilnehmer wieder mit einem schonenden Schwung an ihren Lieblingssport heranführt.

Hier die Eckdaten: Das 9-Loch-Turnier startet um 9 Uhr und kostet für Gäste 50 Euro. Darin enthalten ist ein kleines Tee-Geschenk, Mittagessen und Preise. Der Hauptpreis ist ein Aufenthalt in der Moseralm in den Südtiroler Dolomiten am Karersee. Wer unser Buch „Mut zur neuen Hüfte!“ gelesen hat, der kennt die Geschichte von Hotel-Mitbesitzerin Sieglinde Auer. Danke an die Moseralm für die Großzügigkeit! Weitere Preise gibt es in Form von Olivenöl aus den Marken, das ich zusammen mit meinem Mann unter dem Namen Olio Piceno importiere.

Herrlicher Alpenblick für alle Golfer im GC Werdenfels bei Garmisch-Partenkirchen

Herrlicher Alpenblick für alle Golfer im GC Werdenfels bei Garmisch-Partenkirchen

Der Schnupperkurs findet von 10 bis 12 Uhr statt und beinhaltet Leihschläger, Bälle, Driving Range-Gebühr und ein kleines Putt-Turnier. Für die Gewinner gibt es ebenfalls Preise, und das gemeinsame Mittagessen mit den Turnierteilnehmern und Dr. Christian Fulghum ist ebenfalls im Preis inbegriffen. Gute Gelegenheit, um sich mit dem Fachmann und Gleichgesinnten auszutauschen!

Der Platz ist durchweg flach, mit wunderbar altem Baumbestand, und bietet herrliche Ausblicke zu den Bergen – Wettersteinmassiv mit Alp- und Zugspitze. 1929 bereits wurde die 9-Loch-Anlage gegründet und ist damit die viertälteste in Bayern.

Anmeldungen bitte direkt an mich: pr@heidi-rauch.de. Ich maile allen Interessenten gern die Ausschreibung zu – sowohl für das Turnier als auch für den Schnupperkurs. Das Turnier ist auf 30 Teilnehmer begrenzt, der Schnupperkurs auf 8.

Noch etwas dick angezogen, aber die Golfsaison kann beginnen!

Noch etwas dick angezogen, aber die Golfsaison kann beginnen!

Übrigens haben gerade heute meine beiden Titanhüften die Golfsaison 2017 eingeläutet. Zwar in meinem Golfclub München Eichenried noch auf Wintergrüns und damit auf einer verkürzten Runde, aber immerhin! Kaffee und Kuchen mit lieben Golffreunden auf der sonnigen Terrasse ließen schon einen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Frühling aufkommen. Endlich wieder Bewegung in wärmerer Luft. Juchhu!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Golf, Hüfte abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s